Jonas und Willem. Ein Follow-up.

In ihrem letzten Blogeintrag haben uns Jonas und Willem von ihrem Besuch im Polizeimuseum erzählt, den ihr hier nachlesen könnt. Wir haben uns gefragt, ob Willems Berufswunsch bei der Polizei immer noch aktuell ist, und haben die beiden darum gebeten, uns zu erzählen, welche Pläne sie heute gemeinsam schmieden. Diesmal entführen sie uns an den Hamburger Hauptbahnhof – mit einer ganz besonderen Mission.

Es ist fürchterlicher Lärm um uns herum, viele Menschen drängen sich an uns vorbei und haben nur ihr Ziel im Kopf. Die Atmosphäre könnte dynamischer nicht sein. Wir befinden uns an Gleis 11 am Hamburger Hauptbahnhof – unser erster „Drehort“. Ein Ort des Aufbruchs und des Ankommens. Hier haben wir begonnen, ein Bewerbungsvideo von Willem zu drehen. Nach ein paar Aufnahmen sitzt der Text und wir probieren ein paar ruhigere Drehorte aus.

Alles in allem ein großer Spaß. Wir hoffen, damit aus der Flut der klassischen Bewerbungen herauszustechen und den Ausbildungsbetrieben etwas Abwechslung zu bescheren. Gleichzeitig können wir innovative Bewerbungs-Apps wie JobUFO damit austesten. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse und darauf, ob der Zug mit Ziel Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker für Systemintegration damit ins Rollen gebracht wird.

IMG_20170820_154850_556

 

Inspiriert zu dem Bewerbungsvideodreh wurden Jonas und Willem durch das Vorbild unserer Kollegen von ROCK YOUR LIFE! Berlin, die eine Kooperation mit JobUFO gestartet haben. Nähere Infos zu der Zusammenarbeit gibt es unter anderem in einem kurzen Video.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s